suche PLZ/Ortsnamen:
Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••
Wetter / Wetterwarnungen / Legende

Legende

Allgemein Allgemeine Informationen zum Warnsystem der ZAMG

 

Die Basis für Warnungen für die Parameter Wind, Regen und Schnee stellt die statistische Wiederkehrzeit des jeweiligen meteorologischen Ereignisses dar. Die Warnfarben beruhen darauf, wie oft das Ereignis, vor dem gewarnt wird, in der jeweiligen Region im langjährigen Durchschnitt auftritt. Je seltener ein Ereignis auftritt, desto heftiger sind im Normalfall die Auswirkungen und desto kritischer ist die wetterbedingte Situation.

Bei den Warnparametern Gewitter, Glatteis, Hitzebelastung und Kältestress geben die Warnfarben die Stärke des Ereignisses und somit auch die möglichen Schäden an, die durch das Ereignis verursacht werden könnten.

Bei der Auswahl der Warnfarben werden neben der statistischen Wiederkehrzeit auch andere Faktoren berücksichtigt, die die Auswirkungen und damit auch das Schadenspotenzial der erwarteten Wetterlage verstärken oder abschwächen können. So kann ein Sturm bei belaubten Bäumen eine höhere Schadenswirkung entfalten als bei unbelaubten Bäumen oder ein Starkregenereignis nach einer längeren niederschlagsreichen Periode größere Auswirkungen bringen als nach einer trockenen Periode.

Sonderwarnung Als Ergänzung zu den Wetterwarnungen veröffentlicht die ZAMG auch „Sonderwarnungen“, die außergewöhnliche und nicht durch die herkömmlichen Warnungen abgedeckte Wettersituationen beschreiben.
 

Die Wetterwarnungen der ZAMG gelten für den Dauersiedlungsraum. Gebiete außerhalb des Dauersiedlungsraums, also z. B. die hochalpinen Regionen Österreichs, werden nicht durch die Warnungen abgedeckt!

Zur Darstellung der aktuellen Warnsituation werden folgende Warnfarben verwendet:

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es ist derzeit kein warnrelevantes Wetter zu erwarten.
gelb Vorsicht! Vorsicht ist bei der aktuellen Wettersituation geboten, es sind jedoch nur vereinzelt wetterbedingte Beeinträchtigungen und/oder Schäden zu erwarten.
orange Achtung!! Achtung, die aktuelle Wettersituation kann zu Beeinträchtigungen des Alltags führen und/oder Schäden verursachen. Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen!
rot Gefahr!!! Gefahr! Aufgrund der aktuellen Wettersituation kommt es zu Beeinträchtigungen des Alltags und/oder zu Schäden in größerem Ausmaß. Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen und beachten Sie die Anweisungen des Zivilschutzes!

Wind Wind

 

Die Windwarnungen der ZAMG beziehen sich auf die maximal zu erwartenden Windspitzen in km/h innerhalb des angeführten Warnzeitraums.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es sind derzeit keine warnrelevanten Windspitzen zu erwarten. Lokale Ereignisse wie z. B. Föhndurchbruch oder Schauerböen können auftreten.
gelb Vorsicht! Vorsicht, es ist mit Windspitzen über 60 km/h zu rechnen. Hauptgefahren sind herabfallende Äste und losgelöste Gegenstände.
orange Achtung!! Achtung, die erwarteten Windspitzen können zu Schäden führen, unter anderem hervorgerufen durch Baumbruch oder herumfliegende Gegenstände wie Dachziegel! Beeinträchtigungen in der Infrastruktur (z. B. Verkehr, Energieversorgung) sind möglich.
rot Gefahr!!! Gefahr! Die erwarteten Windspitzen führen zu Schäden, beispielsweise verursacht durch entwurzelte Bäume oder große herumfliegende Gegenstände wie Dachteile, Plakatwände und Baugerüste! Mit Beeinträchtigungen in der Infrastruktur (z. B. Verkehr, Energieversorgung) ist zu rechnen. Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen und beachten Sie die Anweisungen des Zivilschutzes!

Regen Regen

 

Die Regenwarnungen der ZAMG beziehen sich auf die im Warngebiet großräumig auftretenden Regenmengen in mm innerhalb des angeführten Warnzeitraums. Starkregenereignisse im Zuge von Gewittern werden in der Regel durch Gewitterwarnungen abgedeckt.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es sind derzeit keine warnrelevanten Regenmengen zu erwarten. Lokale Ereignisse wie z. B. kleinräumige Schauerzellen können auftreten.
gelb Vorsicht! Vorsicht, die prognostizierten Regenmengen können vereinzelt zu Problemen führen, beispielsweise sind kleinräumige Überschwemmungen möglich.
orange Achtung!! Achtung, die erwarteten Regenmengen können zu Schäden führen, unter anderem hervorgerufen durch Murenabgänge, Unterspülungen und Überschwemmungen sowie Wassereintritte in Kellern! Beeinträchtigungen im Verkehrswesen sind möglich.
rot Gefahr!!! Gefahr! Die erwarteten Regenmengen führen zu Schäden, beispielsweise verursacht durch Murenabgänge, Überflutungen und Hochwasser sowie Wassereintritte in Wohnräumen! Mit Beeinträchtigungen in der Infrastruktur ( z.B. Verkehr, Energie- und Nahversorgung) ist zu rechnen. Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen und beachten Sie die Anweisungen des Zivilschutzes!

Schnee Schnee

 

Die Schneewarnungen der ZAMG beziehen sich auf die im Warngebiet großräumig auftretenden Neuschneesummen in cm innerhalb des angeführten Warnzeitraums.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es sind derzeit keine warnrelevanten Neuschneemengen zu erwarten. Lokale Ereignisse wie z. B. kleinräumige Schauerzellen können auftreten.
gelb Vorsicht! Vorsicht, die prognostizierten Neuschneemengen können vor allem im Verkehrswesen vereinzelt zu Problemen führen.
orange Achtung!! Achtung, die erwarteten Neuschneemengen können vor allem im Verkehrswesen zu Problemen führen. Schäden durch Schneebruch und Beeinträchtigungen in der Nahversorgung sind möglich!
rot Gefahr!!! Gefahr! Die erwarteten Neuschneemengen führen vor allem im Verkehrswesen zu Problemen (z. B.: Straßensperren, Unterbrechungen des Flug- und Bahnverkehrs). Schäden durch Schneebruch und Lawinen sind wahrscheinlich, mit Beeinträchtigungen in der Energieversorgung ist zu rechnen. Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen und beachten Sie die Anweisungen des Zivilschutzes!

Glatteis Glatteis

 

Die Glatteiswarnungen der ZAMG beziehen sich ausschließlich auf Glätte und Vereisungen, die durch gefrierenden Regen oder Nieseln entstehen. Eisglätte durch überfrierende Nässe wird nur in Ausnahmefällen berücksichtigt.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es ist derzeit kein warnrelevantes Glatteis zu erwarten. Kleinräumige, an exponierten Stellen auftretende Glätte ist nicht auszuschließen.
gelb Vorsicht! Vorsicht, gebietsweise führt Glatteis zu Problemen vor allem im Straßenverkehr sowie auf Geh- und Radwegen.
orange Achtung!! Achtung, verbreitet führt Glatteis zu Problemen vor allem im Straßenverkehr sowie auf Geh- und Radwegen! Vereisungen an Freileitungen und Bäumen können Beeinträchtigungen in der Infrastruktur verursachen.
rot Gefahr!!! Gefahr! Großflächig führt Glatteis zu Problemen auf Verkehrsflächen. Vereisungen an Freileitungen und Bäumen verursachen zum Teil massive Beeinträchtigungen in der Infrastruktur (beispielsweise Energie- und Nahversorgung, Straßensperren). Verfolgen Sie die aktuellen Wetterprognosen und beachten Sie die Anweisungen des Zivilschutzes!

Gewitter Gewitter

 

Die Gewitterwarnungen der ZAMG beziehe­n sich neben Blitzschlag auch auf Begleiterscheinungen wie Sturm, Starkregen und Hagelschlag.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Die Gewitterwahrscheinlichkeit ist aktuell sehr gering. Einzelne, rasch entstehende Gewitter sind nicht ausgeschlossen.
gelb Vorsicht! Vorsicht, die Gewitterwahrscheinlichkeit ist erhöht. Lokal muss mit Starkregen und Sturmböen gerechnet werden. Hauptgefahren sind Blitzschlag, herabfallende Äste und losgelöste Gegenstände, punktuell sind Überschwemmungen möglich!
orange Achtung!! Achtung, die Gewitterwahrscheinlichkeit ist hoch. Es ist mit Starkregen, Sturmböen und strichweisem Hagelschlag zu rechnen. Schäden durch Blitzschlag, Baumbruch oder herumfliegende Gegenstände wie Dachziegel sind wahrscheinlich! Murenabgänge, Unterspülungen und Überschwemmungen sowie Beeinträchtigungen in der Infrastruktur (z. B. Verkehr, Energieversorgung) sind möglich.
Akute Gewitter Überlagerte Blitzsymbole kennzeichnen aktuell vorhandene oder innerhalb der nächsten Stunden zu erwartende Gewitter
Akute Gewitter mit Hagel Überlagerte Hagelsymbole kennzeichnen aktuell vorhandene oder innerhalb der nächsten Stunden zu erwartende Gewitter mit Hagel
Eine Gewitterwarnung beinhaltet immer auch die Möglichkeit starker Sturmböen, eine Extrawarnung vor Sturm erfolgt aber nur im Fall von außerordentlichen Ereignissen.
Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden in den Österreich- bzw. Bundeslandübersichtskarten aktuelle Gewitter- und Hagelereignisse nur durch ein einzelnes Symbol pro betroffenem Bezirk gekennzeichnet

Hitzebelastung Hitzebelastung

 

Eine längere Phase mit hochsommerlichen Temperaturen in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit führt zu erhöhter Wärmebelastung des menschlichen Organismus. Bei großer Hitze produziert der Körper mehr Schweiß. Verdunstet der Schweiß auf der Hautoberfläche, kühlt dies die Haut und hilft, die Körpertemperatur trotz Hitze konstant zu halten. Unter extremen Bedingungen wie bei schwülheißem Wetter kann dieses menschliche Kühlsystem überlastet sein, es kommt zu gesundheitlichen Problemen. Ungeeignete Kleidung, Flüssigkeitsmangel sowie Intensität und Dauer von körperlichen Aktivitäten verstärken die Belastung zusätzlich. Vor allem ältere Menschen, chronisch Kranke und Kinder sind betroffen.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es ist derzeit mit keiner Hitzebelastung zu rechnen.
gelb Vorsicht! Es ist mit leicht erhöhter Hitzebelastung zu rechnen.
orange Achtung!! Es ist mit erhöhter Hitzebelastung zu rechnen.
rot Gefahr!!! Es ist mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Kältestress Kältestress

 

Ungewohnt tiefe Temperaturen setzten den menschlichen Organismus unter Stress. Die Blutgefäße verengen sich, die Herzfrequenz und der Blutdruck steigen. Tiefe Temperaturen in Kombination mit Wind verstärken die Kältebelastung und die Gefahr von Erfrierungen steigt rasch an.

Farbe Bedeutung  
grün Keine aktive Wetterwarnung Es ist derzeit mit keiner Kältebelastung zu rechnen.
gelb Vorsicht! Es ist mit leicht erhöhter Kältebelastung zu rechnen.
orange Achtung!! Es ist mit erhöhter Kältebelastung zu rechnen.
rot Gefahr!!! Es ist mit starker Kältebelastung zu rechnen.